Kontaktdaten zur Basis
Fun Dive, Moorea
By Wolfgang Putzinger • 30. Oktober 2010

Die Fun divers Cathy und Greg sind absolut OK, sehr freundlich und es klappt alles sowohl an Bord als auch an der Basis, man fühlt sich fast als Familienmitglied.

Wir waren da wegen der Lemonsharks die mit Thunfischköpfen gelockt werden, in unserem Fall hatte die Paarungszeit 4 Wochen zu früh begonnen und da treiben sich die Tiere auf 80 Meter rum sodass sich nur ein Weibchen für den Fisch interessierte. Wir hatten nur 2 TG mit Greg und 1 Tag whalewhatching, sodass ich über die Tauchplätze nicht mehr sagen kann.

Buckelwale halten sich bis Ende Oktober um Moorea auf, es wird mit Hartschalenbooten (überdacht) nach den Tieren gesucht und geschnorchelt, dabei kann es passieren, dass mehrere Boote da sind und 20-30 Leute hinter den Tieren herpaddeln. Nach einiger Zeit, wenn den meisten die Puste ausgeht, kommt man noch zu schönen Bildern. Die Sicht war genial bei ca. 40 Metern - für mich besser als die Silverbanks.

zum Anfang