Kontaktdaten zur Basis
Lagona Divers, Komodo
by
Sabine und Karl • 29.07.2013 •

Wir sind vom 17.6.-30.6.2013 mit Lagona Divers Komodo getaucht (32 Tauchgänge) und waren von der ersten bis zur letzten Sekunde begeistert!

Top-Organisation in der Tauchbasis, alles Tiptop.
Kathrin ist der beste Tauchguide/Tauchlehrer, den wir bisher erlebt haben und das Tauchgebiet übertrifft alles bisher gesehene. Einfach sensationell!

Wir haben eine nicht in Worte zu fassende Korallenpracht und -vielfalt erleben dürfen mit sehr vielen kleinen und großen Fischschwärmen, Schaukelfischen, zig Arten von Schnecken, Krebsen (insbes. Fangschreckenkrebse) und Schildkröten fast auf jedem einzelnen Tauchgang. Und sogar eine Seekobra! Man weiß gar nicht, wo man zuerst hinschauen soll.

Dann natürlich die bekanntesten Tauchplätze: Castle Rock, Crystal Rock, Batu Bolong - Haibeobachtungen und die gehobene Schule des Strömungs(schatten)tauchens mit Kathrin!

Manta Point: Ohne Worte - einfach schön, Mantas beim ´Tanzen´ zuzusehen und es ist einfach unglaublich, wie nah einem die Burschen kommen können, wenn sie darauf Lust haben. Unvergesslich.

Und zur Abwechslung dann die Suche nach Kleinzeugs, die mit einem Mandarinfisch belohnt wurde... :-))

Noch ein paar Worte zum Hotel bzw. Labuan Bajo:
Wir haben im Bintang Flores gewohnt und uns dort sehr wohl gefühlt. Abends kann man entweder im Hotel essen oder ins Dorf laufen (ca. 20 min) bzw. mit dem hoteleigenen Shuttle (ca. 4 €) oder für ca. 1€ mit dem Mopedtaxi dort hinfahren. In Labuan Bajo gibt diverse Restaurants und Kneipen, aber man kann auch an den Ständen der Fischbratereien am Hafen sehr gut (und sehr günstig) essen.

Organisatorisch:
In Labuan Bajo gibt es mehrere Geldautomaten, die gängigen Karten werden akzeptiert (Tipp: Visa mit kostenloser Bargeldfunktion besorgen, z.B. Comdirekt oder Diba)
Im Hotel und in fast jedem Restaurant gibt es kostenloses WLAN.

Unterm Strich:
Ein sehr erholsamer Top-Tauchurlaub, wir kommen sehr gerne wieder!!

6 von 6 nautili

zum Anfang