Kontaktdaten zur Basis
Ocean Spirit co. Diving Center, Pereybere
by
toonstown • 03.12.2013 • PADI Rescue, 700 TG

Anfang Juni verbrachten wir unseren ersten Urlaub auf Mauritius. Aufgrund der bisherigen Bewertungen im Netz, der übersichtlichen HP und vor allem der prompten Antwort von Cedric, haben wir uns für Ocean Spirit entschieden und lagen damit vollkommen richtig.

Das Team war supernett, freundlich, kompetent und hilfsbereit. Der Papierkram erfolgte zügig, aber gründlich – die Breefings waren ausführlich und ließen keine Fragen offen – Shop/Office war immer sauber und aufgeräumt. Zum Leihequipment können wir nichts sagen, da wir unsere eigenen Sachen dabei hatten. Neben der Basis gab es Süßwasserbehälter zum Spülen und eine Dusche. Alles zwar etwas eng und direkt an der Straße, was uns aber nicht störte.

Wir haben insgesamt 13 TG absolviert, haben viel gesehen bzw. gezeigt bekommen und hatten immer viel Spaß mit den Guides. Cedric hatte uns vorab ein paar Vorschläge zu den Tauchplätzen gemacht und wir wurden nicht enttäuscht. Wer hier Großfischsichtungen erwartet, kommt zwar nicht auf seine Kosten – außer vielleicht am Shark-Point, wo wir leider mangels anderer Interessenten nicht hinkamen. Ansonsten boten die nahegelegenen Riffe alles, was das Herz begehrt und Rodney, Burty und Michelle hatten ein Radar für Tarnkünstler. :o)

Durch die Nebensaison waren häufig nur 2-6 Gäste an Bord, so dass der Platz vollkommen ausreichte. Bei mehr Leuten wird es eng und für „Tagesausflüge“ eignet sich das Boot mangels Platz und WC nicht wirklich. Wir haben trotzdem 2 Tagestrips gemacht und können den zur Insel Gunner’s Quoin absolut empfehlen. Neben dem Djabeda Wrack fanden wir The Wall einfach toll. Canyons, Steilwände, tolle Felsformationen und viel Fisch.

Unser Hotel war das Coin de Mire Attitude, 5 Autominuten von der Basis entfernt Richtung Cap Malheureux. (Für ein paar Cent auch mit dem Bus erreichbar, Haltestellen jeweils nur wenige Meter entfernt.) Von dem 3,5*-Resort waren wir angenehm überrascht: Sehr schön in einem Garten gelegene, versetzt gebaute Reihenhäuschen, geräumige Zimmer, gutes Essen, sehr freundliches Personal, Pool, Bar, Spa, Gym, Kinderspielplatz, teilweise abends Livemusik. Der Strand ist von der Anlage durch eine Straße getrennt, aber die netten Herren von der Security kümmerten sich auch darum, dass jeder sicher über die Straße kam. :-)

Wen der Linksverkehr nicht schreckt, sollte sich für ein paar Tage ein Auto mieten – es macht viel Spaß, die Insel auf eigene Faust zu entdecken!
Unsere Zeit auf Mauritius haben wir sehr genossen und kommen gerne wieder. Das Team von Ocean Spirit hat uns herzlich aufgenommen und dazu beigetragen, dass wir viel Spaß hatten und uns gut aufgehoben fühlten.

Vielen Dank Euch allen
Karin und Tom

6 von 6 nautili

zum Anfang